Part­ner Lusitano

Es gibt viele posi­tive Worte, um das Pferd der por­tu­gie­si­schen Könige, den Lusi­tano, zu beschreiben, aber es sind nie genug! Diese Rasse ver­bin­det eine Stärke und Sen­si­bi­li­tät, die für mich ein­ma­lig in der Welt des Reit­sports sind. Ihre Leis­tungs­bereit­schaft, Wil­lens­stärke und ihr Mut machen die Lusi­ta­nos zum per­fekten Part­ner des Men­schen.

Unsere Pferde sind aus­ge­bil­dete Ath­le­ten des Reit­sports, aber als Co-​Trainer bei unse­ren Semi­na­ren zei­gen sie ihr beson­de­res Talent. Durch die ihnen eigene Fein­fühlig­keit und Neu­gier haben sie die Fähig­keit, dem Men­schen als Spie­gel gegen­über­zustehen. Sie zei­gen sehr schnell auf, ob unser inne­res Gleich­ge­wicht in Balance ist und wel­che The­men uns beschäftigen.

Im fol­gen­den stel­len wir Ihnen unsere vier­bei­ni­gen Co-​Trainer vor: Elmo – Egip­cio – Meren­gue – Happy Harald.

Herz­lichst
Eva Klautke & Team
Schloss Falken­haus Lusitanos

Elmo ist extrem sen­si­bel und ein eher zurück­hal­ten­des Pferd. Als Dressur­pferd ist er bis Grand Prix aus­ge­bil­det. Er lernt sehr schnell und merkt sich alles! Im Coa­ching zeigt er sehr viel Fein­ge­fühl und „Ver­ständ­nis“.

Gipci ist abso­lut uner­schro­cken in allen Berei­chen. Er ist bereits tur­nier­er­fah­ren bis in die hohe Klasse der Dres­sur. Sehr über­zeu­gend coacht er zusam­men mit dem Trai­ner, möchte aber aller­dings auch klare Anwei­sun­gen erhalten.

Meren­gue ist ein extrem ver­spiel­ter schlauer und sehr lern­fä­hi­ger Jung­hengst, der gerade mit­ten in der Aus­bil­dung zum Dressur­pferd ist. Neben­bei lernt er auch als zukünf­ti­ger Co-​Coach zu arbei­ten. Bald wird auch er die Fähig­kei­ten unse­rer Teil­neh­mer spie­geln kön­nen. Wir freuen uns bereits auf sei­nen zukünf­ti­gen Einsatz

Happy Harald ist unser Mini-​Shetty. Mit sei­ner gerin­gen Größe eig­net er sich im Coa­ching beson­ders für Kin­der oder für Men­schen, die Pfer­den ängst­lich gegen­über ste­hen. Aller­dings darf man ihn nicht unter­schät­zen, er ist ein vol­les Mit­glied der Coaching-​Familie und hat einen sehr star­ken Cha­rak­ter. Auch er steht noch in der Coaching-Ausbildung.

Möch­ten Sie Ihren eige­nen Lusitano?

Gerne unter­stüt­zen wir Sie bei der Suche Ihres per­fekten Partners.

Scroll to Top